Kantorei
Evangelische Singgemeinde

Kantorei - die Evangelische Singgemeinde
Die Evangelische Singgemeinde

Zürcher Kantorei zu Predigern
Vorsingmodus

Das Vorsingen findet nach einer der ersten Proben mit dem musikalischen Leiter Johannes Günther statt. Es geht in diesem Vorsingen vor allem um das Kennenlernen der neuen Stimme; in zweiter Linie schaut der musikalische Leiter, ob die Fähigkeiten des neuen Sängers / der neuen Sängerin unseren Bedürfnissen entsprechen.

Das Vorsingen gliedert sich in mehrere Teile:

  • Ein paar Stimmbildungsübungen
  • Gemeinsames Singen eines einfachen Kanons
  • (idealerweise) Mitbringen und Vorsingen eines Musikstückes (Lied, Choral, ...), das man gerne singt. Es geht darum zu hören, wie die Stimme beim Singen eines vertrauten Stückes klingt!
  • Nochmaliges Ansingen einer Stelle des bereits geprobten neuen Programms
  • Kleine Übung im Blattlesen (anhand des neuen Programms)

Der musikalische Leiter fällt nach dem Vorsingen – wenn möglich – sogleich einen Entscheid über das Mitsingen in der Kantorei.

 

Der Vorstand der Zürcher Kantorei zu Predigern

Zürich, den 4. Juni 2004

© ESG. Zuletzt geändert: 31.08.2011 - www.kantorei.ch - Übersicht - Impressum

Webmaster: Thomas Lüthi, tomogramm.ch Webdesign Bern, info@tomogramm.ch